#glutenfrei

Gluten- und Laktoseintoleranz ist mittlerweile weit verbreitet. Für die Betroffenen bedeutet das eine extreme Umstellung. Allerdings gestaltet sich die Suche nach Backwaren, die glutenfrei, laktosefrei und vegan sind, schwieriger als gedacht. Doch wir haben gute Nachrichten!

Glutenfreier Backgenuss

Wir haben im Freundes- und Bekanntenkreis mal die Ohren offen gehalten und jeder kennt mindestens eine Person, die auf bestimmte Inhaltsstoffe im Essen verzichten muss. Die Nachfrage nach Produkten ohne Gluten oder Laktose steigt seit Jahren.  In vielen Supermärkten ist die Auswahl aber immer noch sehr begrenzt und schmecken sollte es natürlich auch. 

Gluten ist ein Klebeeiweiß und in den am häufigsten verwendeten Getreidesorten, wie Weizen, Roggen oder Dinkel, enthalten. Das macht es für Betroffene besonders schwer, da es in sehr vielen Backwaren und anderen Lebensmitteln vorkommt. Doch nur wegen einer Glutenunverträglichkeit müsst Ihr noch lange nicht auf schmackhafte Backwaren verzichten!

Aufgepasst und zugehört:  Unser Lieblingsbäcker Onlineshop hat das erkannt und bietet mittlerweile neben ofenfrischen Backwaren auch glutenfreie Produkte von Böcker an. Zur Auswahl stehen verschiedene Brotsorten, wie das kernige Saatenbrot oder das milde Goldleinsamenbrot und einige Brötchen zum Beispiel die knusprige Kreuzbrötchen oder Saatenbrötchen. Mit den glutenfreien Muffins kommen auch Naschkatzen voll auf Ihre Kosten. Brot und Co. werden direkt zu Euch nach Hause geliefert. Einfacher geht es nun wirklich nicht. Probiert es aus!