Halloween mit Kindern

„Geister schreien, Hexen lachen, gebt uns Süßes, sonst wird’s krachen”- so oder so ähnlich ziehen Kinder morgen Abend durch die Straßen und jagen den Leckereien hinterher. Aber was tun, wenn man den Tag vergessen hat, aber mit den Kindern doch Halloween feiern will?

Die Fledermaus-Party

Solche Feiertage kommen immer so plötzlich. Wir kennen das auch. Aber wo soll man nur jetzt noch etwas für eine angemessene Kinder-Party finden?

Am besten und einfachsten einfach selbst mit den Kleinen basteln!  Wir haben auf der Seite von Kribbelbunt super Anleitungen und Bastelvorlagen für alles zum Thema Fledermäuse, was das Herz begehrt,  gefunden.
Dazu ist zu jeder Bastelidee eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bild. So kann wirklich nichts schief gehen.

Von Einladungen in Fledermaus-Form über Anstecker für das Glas, Fledermäuse zum Aufhängen und kleine Fledermäuse, die man auch an eine Lichterkette machen kann, ist wirklich alles dabei. Und meist braucht man nicht mehr als eine Schere, etwas Tonpapier, Farbe und einen Kleber. Schaut doch einfach mal auf Kribbelbunt vorbei!

Und wenn die Partydeko steht, kann man noch einige gute Sprüche gut gebrauchen. Wie wäre es mit:

Wir sind vier kleine Geister
und haben einen Meister.
Der hat uns befohlen,
hier Süßes abzuholen.

Oder lieber:

Krötenfuß und Besenstiel
diese Hexe will nicht viel.
Nur was Gutes auf die Hand
schon ist die Gefahr gebannt.

Also los gefeiert und Süßigkeiten gesammelt!