Weihnachtlicher Schimmer

Weihnachtsdekoration aus dem Laden? Nicht mit uns! Wir zeigen Dir wie einfach es ist dein Zuhause weihnachtlich zu dekorieren. Lass Dich von uns inspirieren und werde kreativ. 

Stimmungsvolle Dekoration

Draußen ist es nass und kalt – da freut man sich umso mehr, wenn man nach der Arbeit nach Hause kommt. Für einige entspannte Stunden muss jedoch das Ambiente stimmen. Dabei ist es nicht immer der klassische Adventskranz, sondern individuelle Dekorationsideen und Persönliches, was genau auf deinen Einrichtungsstil abgestimmt ist.
Speziell in der Weihnachtszeit schaffen Kerzen und Windlichter eine behagliche Atmosphäre. Passend dazu haben wir für Dich einige Bastelideen gesammelt und ausprobiert. Getreu dem Motto “Do-it-yourself” steht Basteln an erster Stelle für bereits vorhandene Dinge, die man wiederverwendet oder auf eine andere Art und Weise einsetzt. So kamen wir auf die Idee die alljährlich geliebten Weihnachtskugeln nicht als klassische Dekoration an den Weihnachtsbaum zu hängen, sondern sie zusammen mit einigen Tannenzweigen in ein großes Glas einzufüllen. Dieses wird dann mit der Öffnung nach unten aufgestellt und bietet am Boden des Gefäßes die ideale Stellfläche für eine Kerze. Besonders gut eignen sich hierbei die Zieher Vision Gläser, die dank ihrer voluminösen Form genügend Stauraum für die Befüllung bieten. So habt Ihr im Handumdrehen einen individuell gestalteten Deko-Artikel – ganz nach Euren Vorlieben.

 

Doch nicht nur Weihnachtskugeln gehören typischerweise zur kalten Jahreszeit, sondern auch das warme Kerzenlicht – und davon kann man nicht genug haben. Allerdings wollen wir eine kreative Variante zum herkömmlichen Teelicht. Dafür haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen, dass Ihr beispielsweise ganz einfach mit Euren Kindern Basteln könnt – Weinglas-Lampenschirme. Für unsere Lampenschirme haben wir ganz schlichtes leicht durchschimmerndes Papier genutzt, dafür eignet sich auch Brotpapier sehr gut. Je nach Vorlieben könnt Ihr das Papier bemalen oder weihnachtliche Grüße übermitteln. Zu einem kleinen Kegel geformt, lässt sich der Schirm passend auf ein Weinglas stülpen. Zum Abschluss wird im Inneren noch ein Teelicht angezündet und Eure Wohnung erstrahlt im Kerzenschein. 
Wer es jedoch noch etwas auffallender gestalten möchte, kann am Stiel des Glases noch einen aus Pappkarton gefertigten Stern anbringen. Mit viel Glitzer wird auch Euer Weihnachten zu einem schimmernden Fest. 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Basteln und lasst Eurer Kreativität und Fantasie freien Lauf, denn welches Fest darf sonst noch so prunkvoll und ausgefallen dekoriert werden, wie an Weihnachten?