Winterspaß im Wohnzimmer

Es ist kalt und Flocken rieseln vom Himmel – es schneit! Dabei sind die Schneekristalle ein wahres Naturwunder und jede ist absolut einzigartig. Wir zeigen Euch wie Ihr ganz einfach Schneeflocken und andere tolle Sachen basteln könnt. 

Basteln zur Winterzeit

Der Winter ist nicht nur die Zeit der Schlittenfahrten, Schneeballschlachten und der wunderschönen Schneeflocken. Es ist auch eine schöne Zeit für gemütliche Bastelstunden Zuhause, im Kindergarten und in der Schule. Tolle Bastelideen rund um die kalte Jahreszeit, wie Schneeflocken falten oder Schneemänner basteln und gestalten, findet Ihr bei unserem Familienportal Kribbelbunt. Einige von diesen schönen Inspirationen stellen wir Euch hier gerne vor. Zuallererst basteln wir tolle Schneeflocken aus Papier und bringen den Winterzauber in Euer Wohnzimmer. Diese eignen sich auch wunderschön als Dekoration am Fenster oder auf dem Tisch.

Dafür braucht Ihr: 
Papier
Kleber
Schere 

  1. Nehmt Euch zwei Blätter Papier Eurer Wahl und faltet es jeweils in 3 gleich große Teile. Schneidet das Papier an den gefalteten Stellen auseinander. Ihr habt nun 6 gleich große Rechtecke.
  2. Faltet jedes Rechteck noch einmal zur Hälfte. Malt nun 4 Striche auf jedes Blatt. Die äußeren sind dabei etwas länger, als die mittleren. Schneidet die Striche ein.
  3. Faltet nun euer Rechteck auf. Die äußerste Lage soll nach hinten zeigen, die mittlere nach vorn und die kleinste wieder nach hinten.
  4. Legt euer Rechteck zusammen. Es sieht nun aus, wie der Buchstabe E. Bestreiche die äußerer Kanten mit Klebstoff. Der mittlere Balken darf nicht bestrichen sein!
  5. Klebt das Rechteck auf ein Weiteres. Geht so mit allen weiteren Rechtecken vor.  

Und schon ist Eure Schneeflocke fertig gebastelt!

So schnell und einfach könnt Ihr die kalte, dunkle Jahreszeit etwas bunter gestalten. Noch mehr Bastelideen findet Ihr bei Kribbelbunt: wie zum Beispiel Schneemann basteln, ein Memory oder Lesezeichen selber machen.